LeonceDas Staatstheater Kassel bietet wieder einige Theateraufführungen an, die in Gebärdensprache übersetzt werden.

Am Sonntag, 23. Juni 2024, 18 Uhr im Schauspielhaus das Theaterstück LEONCE UND LENA (Internetseite Staatstheater Kassel).

Inhalt: Leonce und Lena sind zwei reiche junge Ewachsene. Sie sollen heiraten, damit die Familien noch reicher werden. Die Beiden wollen aber weiter in "Saus und Braus" leben und sich nicht um Zukunfts- und Familienplanung sorgen. Zum Schluss fliehen beide, treffen zufällig aufeinander und verlieben sich.
Das Lustspiel ist von Georg Büchner geschrieben und 1895 zum ersten Mal aufgeführt worden. 

⇒ hier Eintrittskarten bestellen (Internetseite Staatstheater Kassel)

⇒ Übersicht über Theaterstücke mit Simultanübersetzung in Deutsche Gebärdensprache in der aktuellen Spielzeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.